Coronaverordnung 


Stand  22.09.2021


Liebe Mitglieder,

heute erreicht uns ein Update bezüglich der Ermittlung der Zugangskontrollen für Geimpfte, Genesene und Getestete.

Folgendermaßen kann vorgegangen werden:

Wenn keine Trainerperson oder keine sonstige Aufsichtsperson/Vorstand zugegen ist, dürfen sich Mitspieler und Mitspielerinnen gegenseitig unter Aufsicht testen bzw. den schon vorhandenen Testnachweis kontrollieren. Dies erfolgt durch Delegation der Kontrollpflicht des Vereins auf seine Mitglieder. Mindestens das Vier-Augen-Prinzip ist aber zu gewährleisten.

Die Dauerbucher kontrollieren einmalig die vollständig Geimpften und die Genesenen (mindestens 28 Tage und bis zu maximal 6 Monate nach Infektion) durch Sichtkontrolle des Nachweises.

Herzliche Grüße und bleibt gesund, Euer Vorstand



Stand 20.09.2021


Liebe Mitglieder,

ab Montag startet die Hallensaison und am 15. September 2021 wurde eine neue Corona-Bekämpfungsverordnung beschlossen. Diese tritt am 20. September 2021 in Kraft und ist gültig bis zum 17. Oktober 2021!

Hieraus folgt ein wichtiger Hinweis an alle Nutzer unserer Tennishalle:

Das Betreten der Halle ist nur unter Einhaltung der 3 G-Regeln (geimpft, genesen, getestet) erlaubt.

Bei Kindern und Jugendlichen genügt die Vorlage der Testbescheinigung der Schule.

In Ausnahmefällen dürfen Selbsttests gem. Corona-Verordnung nur vor Ort und nur durch einen Beauftragten des Vorstandes durchgeführt werden. Schriftlicher Antrag an den Vorstand ist erforderlich.

Wir bitten dringend um Einhaltung dieser Vorschrift.

Sollte das Gesundheitsamt bei einer Überprüfung eine nicht zutrittsberechtigte Person antreffen, so wird ein Bußgeld zwischen 1000,– und 3000,– Euro fällig. Der Verein behält sich dann rechtliche Schritte gegen diese Person vor.

Alle Vorstandsmitglieder und die Trainer des TCW sind als Corona-Beauftragte befugt, Kontrollen durchzuführen und auf die Einhaltung der Regelungen hinzuweisen.

Rechtliche Grundlagen: Ersatzverkündung (§ 60 Abs. 3 Satz 1 LVwG) der Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus vom 15. Sept. 2021, in Kraft ab dem 16. bzw. 20. Sept. 2021.

Weitere Einzelheiten könnt Ihr der Landesverordnung oder dem Aushang in der Tennishalle entnehmen.

Wir wünschen Euch einen tollen Start in die Hallensaison 21/22 und empfehlen, weiterhin die AHA-Regeln einzuhalten.


Herzliche Grüße und bleibt gesund, 

Euer Vorstand